Am Freitagabend hat ein 90-Jähriger Mann beim Einkauf in einem Supermarkt auf Lebensmittel gespuckt. Darüber berichteten verschiedene Lokalzeitungen.

Der Rewe-Supermarkt in Bodolz im Landkreis Lindau habe daraufhin Polizei, Rettungsdienst und das Gesundheitsamt alarmiert.

Aus Sicherheitsgründen evakuierten Polizeibeamte später den Laden.

Laut Medienberichten röchelte der alte Mann und sei in Schals eingewickelt gewesen. Eine polizeiliche Überprüfung habe indes ergeben, dass der Mann bisher nicht positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Warum der Rentner auf die Regale spuckte, ist nicht bekannt.

Weltweit sind über 683.000 Corona-Infektionen gemeldet und über 32.155 Corona-Todesfälle registriert. In Deutschland sind 58.240 Infizierte und 455 Todesfälle bekannt.

TRT Deutsch und Agenturen