Das offizielle Logo zu Teknofest

Teknofest, der größte Luft- und Raumfahrt- und Technologiewettbewerb der Türkei, hat nach Angaben des Veranstalters Bewerbungen von fast 40.000 Teams erhalten. Letztes Jahr seien 16.034 Bewerbungen eingegangen, dieses Jahr habe sich die Zahl auf 39.684 verdoppelt, verkündete Teknofest in einem Tweet am Montag.

Selçuk Bayraktar, der Vorsitzende des Veranstalters T3 Foundation, fügte in einem Tweet hinzu, dass dieses Jahr doppelt so viele Bewerbungen eingegangen seien. Das sei ein Weltrekord für ein Tech-Festival.

Die Veranstaltung findet vom 21. bis 26. September auf dem Gelände des Atatürk-Flughafens in Istanbul statt. Preise werden in 35 Kategorien verliehen, darunter Transport, Drohnen, Satelliten, Roboter, Landwirtschaft, Biotechnologie, Künstliche Intelligenz und Flugautos. Das Festival bietet außerdem eine Reihe von Aktivitäten, darunter Seminare, Ausstellungen, Gipfeltreffen und Flugshows. Die meisten Bewerbungen kamen laut dem Veranstalter aus Istanbul, Gaziantep und Mersin.

Das große Tech-Event fand vergangenen September zum dritten Mal statt. Austragungsort war die türkische Provinz Gaziantep im Südosten des Landes. Die Veranstaltung war aufgrund der Corona-Pandemie für Besucher nicht zugänglich und wurde lediglich über die Social-Media-Plattformen live übertragen.

2019 hatte die zweite Ausgabe der Veranstaltung 1,72 Millionen Besucher in Istanbul begrüßt. Teknofest findet in Istanbul in ungeraden Jahren statt, in geraden Jahren in anderen türkischen Städten.

TRT Deutsch