Eine Ankunftsinformationstafel am Flughafen Heathrow in London. 

London Heathrow ist nicht mehr der verkehrsreichste Flughafen Europas: Das Ranking wird nun von Istanbul angeführt. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Passagierzahlen hervor. Demnach gingen diese in London um 73 Prozent zurück. Grund dafür sind unter anderem die Corona-Beschränkungen im Reiseverkehr.

Der Flughafen London Heathrow erklärte, dass das jährliche Frachtaufkommen ebenfalls um 28 Prozent gesunken sei, da mit den ausbleibenden Passagierflugzeugen auch weniger Platz für Waren zur Verfügung gestanden habe.

Im Dezember seien die Passagierzahlen sogar um 83 Prozent gesunken. Insbesondere die Einschränkungen aufgrund der neuen Coronavirus-Mutation hätten den Flughafen hart getroffen.

Der Londoner Flughafen Heathrow ist nicht mehr verkehrsreichster Flughafen Europas. TRT Deutsch

Der Flughafen London Heathrow hatte bereits im Oktober die britische Regierung gewarnt und angesichts der wirtschaftlichen Notlage ein schnelles Handeln gefordert.

„Ich hoffe, dass die Regierung erkennt, dass Großbritannien vieles verlieren wird, was wir für selbstverständlich halten, wie zum Beispiel die am besten angebundenen Flughäfen der Welt zu besitzen“, hatte CEO John Holland-Kaye im Oktober gegenüber Reuters beklagt.

Der Flughafen Heathrow ist unter anderem im Besitz der spanischen Ferrovial, der Qatar Investment Authority und der China Investment Corp.

TRT Deutsch