Ein Flieger der Turkish Airlines.

Die nationale türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat mit durchschnittlich 626 täglichen Flügen im Jahr 2020 die zweitmeisten Flüge in Europa durchgeführt. Das teilte die Europäische Organisation für Flugsicherung (Eurocontrol) in einem Bericht am Samstag mit.

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair liegt mit 951 täglichen Flügen an erster Stelle, gefolgt von Turkish Airlines mit täglich 626 angeflogenen Destinationen. Mit 1.331 täglichen Flügen hatte die Turkish Airlines im Jahr 2019 noch den vierten Platz in der Liste belegt. Der türkische Low Cost Carrier Pegasus Airlines lag mit 261 täglichen Flügen auf Platz 10.

Der Flughafen Istanbul rangierte mit durchschnittlich 504 Flügen pro Tag in Europa auf dem fünften Platz der meist benutzten Flughäfen. Der Sabiha Gökçen International Airport in Istanbul kam mit 339 täglichen Flügen auf den achten Platz.

Laut dem Bericht von Eurocontrol wurden im vergangenen Jahr in Europa rund 5 Millionen Flüge abgewickelt – 6,1 Millionen Flüge weniger als noch 2019,.

Der Bericht betonte, dass die Erholung im Luftfahrtsektor Zeit benötige: „Mit dem weit verbreiteten Einsatz von COVID-19-Impfstoffen wird erwartet, dass die europäische Luftfahrt positiv beeinflusst wird und es eine Stabilisierung geben wird.“

TRT Deutsch