Die Türkische Radio- und Fernsehanstalt TRT hat mit dem Start von TRT Russisch am Sonntag ihr Medienangebot um eine neue digitale Nachrichtenplattform in russischer Sprache erweitert. Dabei soll TRT Russisch zunächst in der Beta-Version laufen. Mit Nachrichten aus aller Welt und einem speziellen Fokus auf russischsprachige Länder will TRT на русском kompetent informieren und alternative Perspektiven auf Nachrichten anbieten, die in den Mainstream-Medien vermisst werden. „Wir betrachten die aktuellen Ereignisse in der Welt aus verschiedenen Perspektiven und stellen alternative Ansätze und Themen vor, die in den führenden Medien selten oder gar nicht behandelt werden“, erklärte TRT Russisch in einer Stellungnahme zu ihrer ersten Veröffentlichung.

„Wir wollen uns unter den russischsprachigen Medien als zuverlässige und verlässliche Informationsquelle etablieren“, heißt es weiter.

Dabei positioniert sich das Nachrichtenportal gegen jegliche Form von „Radikalismus und Extremismus sowie gegen jede Form von Diskriminierung“. Erreichbar ist TRT Russisch auf der Homepage https://www.trtrussian.com und auf verschiedenen Social Media-Plattformen wie YouTube, Twitter, Facebook, Instagram, VK und Telegram.

TRT Deutsch