Am Samstag ist in Herten die „Yeni cami“ (Neue Moschee) Ziel eines rassistischen Angriffs geworden. Verletzt wurde nach offiziellen Angaben niemand. In der Nacht brachten Unbekannte ein Hakenkreuz und Nazi-Symbole an die Wände der Moschee-Einrichtung an.

Die „Yeni cami“ in Herten Westerholt gehört dem Dachverband DITIB an – einer islamischen Religionsgemeinschaft in Deutschland.

TRT Deutsch