Kassel: PKK/YPG-Anhänger hinterlassen Drohungen auf Moscheewände

Unbekannte haben das Kulturzentrum Muhsin Yazıcıoğlu und die Yunus Emre Moschee in Kassel beschmiert. Laut einer Meldung der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu (AA) vom Samstag sprühten mutmaßlich Anhänger der Terrororganisationen PKK/YPG mit roter Farbe Morddrohungen an die Außenwände der Gebäude. Der Vorfall wurde der Polizei gemeldet.

Auf den Außenfassaden beider Einrichtungen waren Parolen wie „Wir kriegen euch“, „Antifa will kill you“ und „PKK“ zu lesen.

Kulturzentrum Muhsin Yazıcıoğlu und der Yunus Emre Moschee in Kassel AA

Das Zentrum verurteilte auf den sozialen Medien den Angriff auf die Moschee und das Kulturzentrum auf Schärfste. Solche Angriffe würden der Einheit der im Ausland lebenden niemals schaden können. „Wir fordern die Behörden auf, die Täter dieses Angriffs so schnell wie möglich zu fassen,“ so die Mitteilung der Vertreter beider Einrichtungen auf den sozialen Medien.

TRT Deutsch