Symbolbild. 6. April 2019, Istanbul, Türkei, : Passagiere posieren für ein Foto auf dem neuen Flughafen von Istanbul. (Reuters)
Folgen

Mit täglich 1.247 Flügen zwischen dem 2. und 8. Juni ist der Flughafen Istanbul der mittlerweile zweitverkehrsreichste Flughafen in Europa. Die Zahl der Flüge am Flughafen Istanbul stieg gegenüber der Vorwoche um 2,0 Prozent, wie die europäische Flugaufsichtsbehörde Eurocontrol mitteilte. Der Flugverkehr war demnach vor allem von den Fluggesellschaften Turkish Airlines, IndiGo und Red Wings geprägt.

Die drei europäischen Flughäfen Amsterdam Schipol, Istanbul und Paris Charles de Gaulle (CDG) gehören laut Eurocontrol zu den Top 10 weltweit. Amsterdam Schipol ist im genannten Zeitraum mit 1.281 Flügen der Flughafen mit den meisten Abflügen und Ankünften, während Paris CDG mit 1.236 Flügen den dritten Platz belegt.

Gemessen an der Zahl der Flüge ist Turkish Airlines in der besagten Woche mit 1.373 Flügen unter den Top 10. EasyJet führt die Liste mit 1.586 Flügen an.

Türkiye auf Platz 6 beim Ranking der landesweiten Flüge

Zudem belegt Türkiye mit landesweit täglich 3.006 Flügen den sechsten Platz der Top-10-Liste, während Deutschland mit 4.974 Flügen die Liste anführt.

Die durchschnittliche Zahl der täglichen Flüge in Türkiye habe zu 89 Prozent das Niveau vor der Pandemie erreicht, so die Generaldirektion für Zivilluftfahrt (SHGM) in einer Erklärung. Der höchste Anstieg der Flüge im Vergleich zur Vorwoche wurde mit 15 Prozent auf der Strecke Deutschland-Türkiye verzeichnet. Der Anstieg auf der Strecke Russland-Türkiye beträgt zehn Prozent.

In ganz Europa seien zwischen dem 2. und 8. Juni durchschnittlich 29.027 Flüge pro Tag durchgeführt worden, was zu 85 Prozent dem Niveau von 2019 entspreche, so Eurocontrol.

Mehr zum Thema: Flughafen Istanbul steigt zur Nummer 2 bei internationalen Passagieren auf

TRT Deutsch