Superior Taste: Türkische Kirschen überzeugen Südkorea

Kirschen aus der Türkei erobern den südkoreanischen Markt. Die Firma Alanar Fruit gehört zu den größten Obsterzeugern in der Türkei. Das Unternehmen exportiert Kirschen in 59 Länder – darunter Russland und Deutschland. Das berichtet das „Fruchtportal“ am Montag. 2019 lieferte die Türkei insgesamt 76.000 Tonnen Kirschen ins Ausland. Zwischen Januar und Juli waren es 65.000 Tonnen der süßen Frucht.

Die koreanischen Behörden besuchten den Kirschstandort der Firmeneinrichtung in Alaşehir und überprüften die Qualität der Frucht. Die für Fernost bestimmten Kirschen tragen das „Golden Star“-Aromazertifikat mit der Bezeichnung „Superior Taste“ (Überragender Geschmack) gemäß dem International Taste Institute aus Brüssel.

Die Türkei habe bereits den chinesischen Markt erobert. Nun beliefere Alanar Fruit auch den südkoreanischen Markt mit türkischen Kirschen. Das erklärte Emrah Ince, der Geschäftsführer von Tekfen Agriculture, die Alanar Fruit betreibt.

Türkische Kirschen seien lecker und beliebt. Auch die Koreaner schätzten die türkische Frucht, deren Aroma international angesehen sei, betonte Huan San, Qualitätsprüfer aus Südkorea.



TRT Deutsch