Türkei: Workshop für deutsch-türkische Literaturübersetzer beginnt (AA)

Das türkische Kulturministerium bietet einen deutsch-türkischen Übersetzungsworkshop an. Seit 2006 organisiert das Ministerium im Rahmen des Internationalen Literarischen Übersetzungsworkshops der Türkei (TÜREÇAT) Workshops zur Förderung des kulturellen Austausches zwischen den beiden Ländern.

Der deutsche-türkische Übersetzungsworkshop findet zwischen dem 15. und 19. November in Istanbul statt. Die Kosten der Teilnehmer für Transport, Übernachtung und Verpflegung werden von den Organisatoren übernommen. Interessierte können sich über das Online-Formular anmelden.

Während des Workshops sollen die Teilnehmer Texte übersetzen. Anschließend sollen sie unter Anleitung von Moderatoren mit Wissenschaftlern und Berufsübersetzern ihre Werke diskutieren. Teilnehmen können alle Bewerber aus den Bereichen Kultur, Literatur und Forschung. Die Übersetzer sollen sich in den beiden Sprachen mit mindestens einem veröffentlichten Werk bewerben. Eine Jury aus dem Kultusministerium, Partnerorganisationen und Moderatoren wird die Teilnehmer auswählen.

TRT Deutsch