Viele Tote in Mariupol

Viele Tote in Mariupol

Über das Schicksal der rund 100.000 eingeschlossenen Zivilisten in der Hafenstadt Mariupol entscheidet nach den Worten des Bürgermeisters der Stadt allein der russische Präsident Wladimir Putin. Dieser sagte auch den noch verschanzten Milizionären im Werk „Azovstal” Schutz ihres Lebens und menschenwürdige Behandlung zu. Bei den Kämpfen im Vorfeld der Einnahme seien bis zu 9000 Menschen ums Leben gekommen. Laut Ukraine wurden zudem 42 Dörfer in Donezk von Russland erobert.