SpaceX bringt weiteren türkischen Satelliten in Umlaufbahn

Turksat 5A ist der vierte Satellit der Türkei, der bis Ende des Jahres in die Umlaufbahn geschickt werden soll. Der türkische Satellit soll mehr als 30 Jahre im Orbit eingesetzt werden. Das teilte der Leiter des Digitalen Transformationsbüros des türkischen Präsidialamtes, Ali Taha Koç, am Dienstag mit. Mit dem Satelliten werde ein breiter Radius abgedeckt – von Europa über den Nahen Osten, Nordafrika bis hin zu Südafrika.

Außerdem arbeite die Türkei an der Fertigstellung eines weiteren Turksat 5B bis 2021. Das Turksat 6A-Fahrzeug soll 2022 zum Einsatz kommen.


TRT Deutsch